Drowning Dog & Malatesta // Prison Kit // Marc (Cosmo Gang)

Drowning Dog & Malatesta // Prison Kit // Marc (Cosmo Gang)
Freitag | 16. März 2018 | 20:00 Uhr


Das Drowning Dog verbindet hochenergetischen Rap mit anarcho-klaustrophobischen Beats von DJ Malatesta und schafft so eine geladene Atmosphäre zwischen Hip-Hop und Hardcore-Punk. Ihre fordernden, teils antiautoritären Texte wirken wie lyrische Molotowcocktails und machen sie gepaart mit ihrer einzigartigen Bühnenpräsenz zu einer der talentiertesten MCs im politischen Rap.

Support gibt es von Prison Kit, einer Hip-Hop-Formation bestehend aus dem Rapper Trip und dem Beatproduzenten Sinok. Ihr vom Alternative-Rap der 90er Jahre inspirierter Sound vereint experimentelle, detailverliebte Instrumentals mit sprachgewaltigen und flowlastigen Texten.

Das warm up und die Party nachher bespielt Marc von der Cosmo Gang. Die musikalisch anspruchsvollen Sets des großen Musikliebhabers sind nie eine lose Aneinanderreihung von Trapremixen, sondern eine sorgfältig geplante Reise durch die urbane Musik. Zwischen Biggie und Paak passen viele Rap Classics, R’n’B und Soul Hits und das Neuste aus den Blogs.

https://www.youtube.com/watch?v=eSVEONY34-w
https://vimeo.com/119777436
https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=NyiOeWqRm3E
https://drowningdogandmalatesta.bandcamp.com/

http://prisonkit.de/
https://www.facebook.com/prisonkit

www.soundcloud.com/shoecrafter-instrumentals